FAQ Fragen und Antworten


 

toc_openbook

Wie kann ich eine Domain zu CANHOST übertragen (KK)?

zurück zu Domains

 
Um eine Domain zu uns per KK (chProv) umzuziehen, sind folgende Schritte notwendig:

 

1.) Kündigen Sie beim bisherigen Provider die Domain und ggf. Ihren Tarif, sofern es sich um eine Domain in Ihrem Tarif handelt.

 

2.) Der bisherige Provider bestätigt Ihnen die Kündigung. Bei vielen Domainendungen, auch .de, wird ein AUTHINFOCODE für die Übernahme benötigt, diesen CODE erhalten Sie dann von Ihrem bisherigen Provider.

 

3.) Wenn die Kündigung und der AUTHINFOCODE vorliegen, dann melden Sie sich in Ihrem Kundensystem IP-CONF an, gehen auf Domain/Zusatzdomain und buchen die Domain oder über http://www.candan.eu unter Angebote im gewünschten Webpaket.

 

Geben Sie den AUTHINFOCODE, sofern benötigt, ein und prüfen die Inhaber- und Admin-Daten. Bestätigen Sie dann die Bestellung. Wählen Sie entweder aus den vorhandenen Daten den Inhaber/Admin aus oder erfassen diese ggf. neu. Sofern die Domain in einen Tarif übernommen werden soll, wählen Sie dies dort aus oder geben die Server- /Mail-IP Ihres Servers an.

 

Nach Bestellung wird die Domain unter Domain - Domainregsystem in IP-CONF aufgelistet. Dort können Sie die Domain dann auswählen und den KK-Start ausführen. Erst, wenn Sie dies machen, wird der KK von uns ausgeführt.

 

Weitere Hinweise: Je nach Domainendung wird von der Registry an den Domaininhaber/dessen E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail zum KK gesendet. Erst, wenn dieser die E-Mail bestätigt, kann der KK eingeleitet werden. Weiter kann es sein, dass der KK bei der Registry schriftlich, daher extra eingereicht werden muss. Hierzu erhalten Sie aber ggf. gesonderte Infos.

 

IP-CONF informiert Sie dann über den Erfolg oder Misserfolg der Domainübertragung zu uns. Sobald die Domain dann per KK übernommen wurde, wird diese in Confixx nutzbar und Sie können E-Mails und weitere Einstellungen vornehmen. Nach ca. 12 bis 24h ist die Domain dann geschaltet. Bis dahin, sofern der frühere Provider nicht sofort die Abschaltung vornimmt, sind E-Mails und Inhalte beim früheren Provider aktiv, dann - nach Schaltung - bei uns.