Domains mit eigenen Inhalten

FAQ Fragen und Antworten


 

toc_openbook

Kann ich für meine Domains eigene Inhalte einstellen?

zurück zu Domains

 

 

Sie können jeder Domain eigene Inhalte zuordnen. Hierzu aus dem Webaccount Confixx unter Tools oder Einstellungen Domains hinter dem Domainnamen mit „Ändern” ein neues Ziel definieren. Ein Beispiel:
 
Sie haben 2 Domains, Domain1.de und Domain2.de. Diese sollen unabhängig voneinander eigene Inhalte bei Aufrufen anzeigen.
 
In Confixx unter Domainverwaltung geben Sie für Domain1.de sowie für www.Domain1.de als Ziel /InhaltDomain1 ein, für die Domain2.de machen Sie das gleiche mit Ziel /InhaltDomain2. Nach dem Reload (ca. 2 bis 3 Stunden) legt, sofern nicht vorhanden, der Server diese 2 Ordner in /html an, sodass Sie dann per FTP die Daten der Domain1.de und Domain2.de in die jeweiligen Ordner hochladen können und somit getrennte Inhalte genutzt werden.
 
Beachten Sie bitte eines: Nutzen Sie Inhalte in /html mit mod_rewrite - also Umleitungen - gelten diese auch für Unterordner innerhalb /html. Wenn die Umleitungen keine Anwendungen auf Unterordner haben sollen, legen Sie eine .htaccess im jeweiligen Ordner mit der Befehlszeile RewriteEngine Off an.
 
Es ist immer einfacher, innerhalb /html mit Unterordner zu arbeiten, auch bei einer Domain, um zu verhindern, dass die Inhalte per Subdomain indiziert werden.